Fujitsu Esprimo V6515 Notebook für nur 349 Euro

Die letzte Vorstellung eines günstigen Notebook-Angebotes ist schon eine Weile her, daher gibt es heute mal wieder einen Spartipp in der Kategorie Low-Budget, das Fujitsu Esprimo V6515 für nur 349 Euro.

Es handelt sich dabei um ein Widescreen (mattes 15,4″ Display, 1280 x 800) Laptop mit Dual-Core Prozessor (Intel Pentium T4300, 2 x 2.1 GHz). Dazu gibt es eine 320 GB große Festplatte und 2 GB RAM, einen DVD Brenner, sowie LAN und WLAN. Die Grafikkarte ist eine NVIDIA GeForce 8200M G, das ist eine recht gute Onboardgrafik, welche den üblichen Intel-Lösungen ein gutes Stück überlegen ist. Sie eignet sich allerdings dennoch höchstens für anspruchslose Spiele.

Der recht guten Leistung für dieses minimale Geld sind allerdings ein paar Ausstattungsmerkmale geschuldet, die da wären: Es ist kein Windows installiert. Denn natürlich kostet so eine Windowslizenz auch Geld – welches hier eben eingespart wird. Wie man aber als Student kostenlos oder zumindest extrem günstig an Windows 7 kommt, habe ich bereits hier schon ausführlich geschrieben. Dieses Geld können wir uns also getrost wirklich sparen. Zudem fehlen dem Gerät eine Webcam, HMDI und ein Kartenleser. Es ist also besonders für Leute, die auf diese „Kleinigkeiten“ verzichten können, dafür aber ein recht leistungsstarkes Notebook zum absoluten Low Budget Preis haben möchten. Ein paar weitere Hinweise siehe unten.

Hier gehts zum Angebot bei Notebooksbilliger.de

Info zum Sparpotenzial

Da es keine eierlegende Wollmilchsau gibt, müssen bei extrem günstigen Angeboten wie hier einfach Abstriche gemacht werden. Ich möchte an dieser Stelle dem geneigten Leser ein paar Erläuterungen dazu geben, die bei einer eventuellen Kaufentscheidung behilflich sein können. Im Folgenden ein paar Kommentare zu den Dingen, auf die hier verzichtet wurde:

  • Kein Windows: Bekommt man als Student per MSDNAA entweder kostenlos oder zumindest extrem günstig (siehe hier).
  • Kein HDMI: Nur wirklich wichtig, wenn man das Laptop an einen LCD-Fernseher anschließen möchte.
  • Kein Kartenleser: Diese gibt es bereits ab gut 2 Euro (z.B. hier bei Amazon) als USB Stick.
  • Keine Webcam: Braucht ja nun auch nicht jeder. Es soll ja sogar Studenten geben, die ihre im Laptop eingebaute Webcam zukleben… (wirklich schon gesehen ;)). Wer aber eine nachkaufen möchte: Ebenfalls bei Amazon gibt es bereits ab gut 10 Euro eine USB-Webcam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.