Durch Werbe-SMS Handyrechnung drücken?

Eine interessante Idee eigentlich: Das Unternehmen Gettings bietet Handynutzern des E-Plus Netzes (BASE, E-Plus, blau, simyo) die Möglichkeit, sich freiwillig mit Werbe-SMS (oder wie man es dort nennt: „Neuigkeiten, Angebote und Aktionen“) berieseln zu lassen und dadurch entweder eine Rechnungsgutschrift, Frei-SMS oder Freiminuten zu erhalten. Dabei sind verschiedene Pakete buchbar, die je nach Menge der wöchentlich empfangenen SMS entsprechende Gutschriften beinhalten.

gettings

Wer also mit bis zu 100 Nachrichten pro Monat leben kann, bekommt dafür 2 Euro oder 30 Frei-SMS/Minuten. Das klingt auf den ersten Blick gar nicht so schlecht, da man damit einige der Handytarife mit Studentenrabatt im Preis noch weiter drücken könnte. Fraglich dürfte dabei nur sein, ob diese Menge an Werbung die Nerven nicht doch zu sehr strapaziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.