Tag Archives: iPhone

Spartipps

iPhone 5 mit Studentenrabatt bei T-Mobile

Das iPhone 5 ist da! Wie immer bei T-Mobile jetzt wieder mit Studententarif („für junge Leute“ anklicken!)

Hier gehts also um das iPhone 5 mit Studentenrabatt bei T-Mobile:

Und so gehts: Über die iPhone Seite bei T-Mobile den Menüpunkt „Für junge Leute“ anwählen (unterhalb des iPhones), damit man zu den Sonderkonditionen kommt. Dort stehen dann drei Studententarife zur Auswahl:

Complete Mobil M Friends für 35,95 Euro statt 39,95 Euro

  • Aktuell mit 10% monatlichem Rabatt!
  • 120 Inklusivminuten in alle Netze
  • unbegrenzt SMS in alle Netze
  • entweder Festnetz-Flat oder Flatrate zu T-Mobile
  • Internet- und HotSpot-Flatrate
  • Weekend-Flat

Complete Mobil L Friends für 44,95 Euro statt 49,95 Euro

  • Aktuell mit 10% monatlichem Rabatt!
  • 120 Inklusivminuten in alle Netze
  • unbegrenzt SMS in alle Netze
  • sowohl Festnetz-Flat,  als auch Flatrate zu T-Mobile
  • Internet- und HotSpot-Flatrate
  • Weekend-Flat

Complete Mobil XL Friends für 80,95 Euro statt 89,95 Euro

  • Aktuell mit 10% monatlichem Rabatt!
  • Flat ins Festnetz, zu T-Mobile und zu anderen Netzbetreibern
  • Internet- und HotSpot-Flatrate
  • Weekend Flat
  • unbegrenzt SMS in alle Netze

Das iPhone selbst kostet je nach Version (16, 32, 64 GB) und Tarifvariante zwischen 1 Euro und 549,95 Euro. Zu den monatlichen Preisen sei noch gesagt, dass diese Tarife für junge Leute bereits 10 Euro monatlich günstiger sind, als die regulären Tarife. Die 10% Rabatt (z.B. 35,95 statt 39,95 Euro) kommen also noch obendrauf.

Eine kleine Info zur Weekend-Flat:

Diese ist bei allen drei Tarifen dabei und beinhaltet kostenloses Telefonieren zu T-Mobile und ins Festnetz am Wochenende (Samstag 0:00 Uhr bis Sonntag 24:00 Uhr). Der Freitag gehört bei der Telekom leider noch nicht zum Wochenende, jedenfalls nicht für euch als Kunden 😉
Eine WLAN Flatrate, sowie das Surfen per HSDPA ist natürlich bei allen drei Tarifen bereits mit dabei. Bei ersterer kann man an allen Hotspots der Telekom (diese gibt es z.B. in Zügen der Bahn oder in praktisch jedem McDonalds!) kostenlos surfen.

Hier gehts zum iPhone bei T-Mobile

Spartipps

0% Finanzierung für Smartphone, Notebook, LED-TV & Co.

 

Ein neues Notebook oder Smartphone muss her, doch es herrscht Ebbe auf dem Konto? Ja, wer kennt das nicht. Dem Problem widmet sich nun nullprozentshop.de: Ob iPhone 4S, Samsung Galaxy S3, LED-TV, Playstation, Digicam…. alles gibts mit 0% Finanzierung. Man hat die Wahl zwischen 6, 9 und 12 Monaten Laufzeit, was ja doch recht überschaubar ist. So gibts das Galaxy S3 bei 12 Monaten Laufzeit um gut 45 Euro / Monat.

„Kauf nix auf Pump“ hat früher schon immer meine Mama zu mir gesagt, wer aber sicherstellen kann, das nötige Geld über die Laufzeit monatlich abdrücken zu können, der bekommt hier ein recht gutes Angebot. Gerade für Studenten kann dies besonders interessant sein. Auch sind die Preise ziemlich gut, denn hinter dem Ganzen steckt der bekannte Onlineshop notebooksbilliger.de.

 

Spartipps

Handytarife für Smartphones: Günstige Alternativen für Studis

Update: Diverse Aktualisierungen durchgeführt.

Das iPhone ist schon längst nicht mehr allein in seiner Klasse: Inzwischen gibt es eine schier unüberschaubare Anzahl an Smartphones, mit denen man unterwegs das Internet, Google Maps, Youtube etc. nutzen kann. Problematisch wird es dabei meist nur bei den Gebühren für den dazu passenden Tarif. Wer beispielsweise ein iPhone bei T-Mobile ersteht, wird in der Regel mit mindestens 50 Euro monatlich zur Kasse gebeten. Daher im folgenden zwei Alternativen mit den entsprechenden Tarifoptionen, um für maximal 20 Euro monatlich gewappnet für ein Smartphone zu sein.

Alternative 1: O2 Inklusivpaket für Studenten (oben im Menü auswählen). Mit Studentenrabatt bekommt man für nur 10 Euro monatlich 100 Freiminuten, sowie 150 Frei-SMS in jedes Netz. Jetzt noch von den Zusatz-Packs das „Internet Pack M“ für 10 Euro (Augen auf: hin und wieder gibt es hier noch günstigere Sonderaktionen) dazunehmen: Das beinhaltet eine Handy-Internet-Flatrate. Ab 200 MB pro Monat wird allerdings die Geschwindigkeit gedrosselt.

Fassen wir also zusammen: 100 Minuten, 150 SMS, in alle Netze, sowie Datenflatrate für 20 Euro im Monat.


Alternative 2 (Prepaid): Man nehme eine simyo Prepaidkarte (Minuten und SMS für 9 Cent) und buche sich das 1 GB Internetpaket für 9,90 Euro je 30 Tage dazu (hin und wieder läuft eine Aktion, durch die man 5 Euro Bonusguthaben erhält). Dank Prepaid ist man hier also an nichts gebunden und das Internetpaket gilt immer nur für einen Monat – es muss allerdings zum Monatsende gekündigt werden (geht auch online), da es sich sonst für einen weiteren Monat verlängert. Es sei denn, das Guthaben reicht nicht aus.

Alternative 2-B: Statt simyo kann man auch eine Prepaidkarte von BLAU nehmen. Hier kostet ebenso jede Minute und jede SMS nur 9 Cent. Doch bei BLAU kann man gleich zwischen mehreren Datenoptionen wählen: 1 Gigabyte im Monat für 9,90 Euro, oder sogar 100 MB für nur 3,90 Euro. Gerade letzteres ist mal ein neuer Ansatz, da es ein solches Datenpaket für unter 5 Euro bislang noch bei keinem anderen Anbieter gibt. Darüberhinaus gibt es auch noch eine 30 Tage Full-Datenflat für knapp 20 Euro und eine Tagesflat. Hier ist also für jeden Bedarf etwas dabei 😉

Die oben vorgestellten Tarifkombinationen sollten für die meisten preisbewussten Studenten ausreichen, die zumindest keine Poweruser sind.