Studieren ab 30 und finanzielle Hürden

Da mich selbst dieses Thema betrifft, habe ich kürzlich einen Beitrag zum Thema „Studieren ab 30“ auf meinem privaten Blog kleingebloggt veröffentlicht. Zugegeben, hier auf Geizstudent hätte es eigentlich besser in den Blog gepasst, aber der Beitrag war bereits veröffentlicht, als mir dies auffiel 😉 Es geht um Themen wie BAföG, Wohngeld, Krankenkasse und Stipendien, speziell für Leute, die über 30 Jahre noch mit dem Studium anfangen möchten. Natürlich recht subjektiv und als kleiner Erfahrungsbericht meinerseits. Aber sicherlich ganz interessant für den einen oder anderen, daher möchte ich euch das hier nicht vorenthalten.

Ich verlinke also einfach jetzt mal hier den Beitrag: Warum Studieren ab 30 finanziell eine ganz dumme Idee ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.